Preiswerte Dosier- und Füllmaschinen als Baukasten - Made in Germany!

Über das Unternehmen

Die Entwicklung und der Bau von zweckmäßigen Maschinen zum manuellen und automatischen Abfüllen von Flüssigkeiten ist unser Geschäftsfeld.

Die Maschinen werden von der Firma Steuerungs und Gerätebau entwickelt, unter Nutzung eines Netzwerks von innovativen sächsischen Firmen und Partnern vorgefertigt und anschließend entsprechend den konkreten Wünschen unserer Kunden in Goppeln bei Dresden gebaut. Mehr als15 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Sondermaschinenbaus verbunden mit Innovation und unkonventionellen Lösungen sind die Grundlage für die bemerkenswerten Eigenschaften und das ausgezeichnete Preis/Leistungsverhälniss der „CompactFill“ Füll- und Dosiergeräte.

Unser erklärtes Ziel ist es, hochwertige aber dennoch kostengünstige, langlebige und dazu noch einfach zu bedienende, speziell auf die Bedürfnisse kleiner Betriebe zugeschnittene Maschinen und Ausrüstungen zu bauen. Durch konsequente Anwendung des Baukasten-Prinzip ist eine spätere Anpassung an sich verändernde Anforderungen jederzeit möglich. CompactFill - Maschinen wachsen so gewissermaßen mit Ihrem Unternehmen mit.

Weiterführende Informationen finden Sie auf www.dosierlösungen.de, außerdem sind wir auf Wer liefert was? vertreten.

Die Baureihe CompactFill KD-30

Bild KD-30

Diese moderne Baureihe von Dosierpumpen basiert auf die bewährte Füll- und Dosiermaschine CompactFill-KD-30 für Flüssigkeiten. Sie wurde und wird kontinuierlich weiter entwickelt. Grundlage ist ein stabiles Gestell aus Edelstahlprofilen. Es kann wahlweise mit Edelstahl-Lenkrollen oder Füßen ausgerüstet werden. Auf diesem Gestell können verschiedene Komponenten montiert werden.

Während es beim CompactFill-KD-30 ein Edelstahlschaltschrank ist, können auf dem gleichen Gestell auch spezielle Pumpen, ein Trichter oder ein Tisch bzw. ein Untergestell für eine Dosierwaage montiert werden.

Der KD-30 in seiner einfachsten Ausführung als „Basic“ Ausführung ist bereits eine vollständige Dosier- und Füllmaschine. Diesen Dosierer gibt es bereits ab 6500,- Euro netto.

Komponenten

Ausführung

Alle Füllmaschinen werden generell aus hochwertigen und langlebigen Materialien hergestellt. So sind die Gestelle, die Schaltkasten und die meisten äußeren Teile unserer Maschinen bereits in der einfachsten Ausführung aus Edelstahl. Alle im Inneren der Maschinen verbauten elektrischen und elektronischen Komponenten sind handelsüblich und hochwertig.

Unsere Maschinen sind darüber hinaus konsequent für eine einfache Wartung und Reparatur ausgelegt. Damit haben wir ausufernden Kosten für Wartung und Reparatur von Anfang an den Kampf angesagt. Diese Arbeiten können bei allen CompactFill - Maschinen in der Regel kostensparend zum größten Teil durch ortsansässige Firmen ausgeführt werden. Sollten Sie dazu einmal Verschleiss- oder Ersatzteile benötigen, können wir diese aus unserem gut sortierten Ersatzteillager kurzfristig liefern.

Pumpen

Wir setzen standartmäßig hochwertige ZUWA- und Jabsco-Impellerpumpen ein. Alle Füll- und Dosiermaschinen der CompactFill - Universal-Serie können je nach zu füllenden Produkt und Anforderung auch mit einer anderen Pumpe ausgerüstet werden. Darüber hinaus können auch Exenterschneckenpumpen, Zahnrad- und Schlauchpumpen eingebaut werden.

Düsen

Zu allen Füll- und Dosiermaschinen erhalten Sie eine genau auf Ihr Produkt zugeschnittene Fülldüse. Sollten Sie später für ein anderes Produkt oder einen anderen zu füllenden Behälter zusätzlich noch eine weitere, andere Düse benötigen, kein Problem !

Die CompactFill - Düsen sind ebenfalls als Baukasten konzipiert. Das heißt zum Bespiel, eine unten schließende Hebe/Senkdüse für Unterspiegelabfüllung kann mit wenigen Handgriffen und einigen zusätzlichen Teilen zu einer innen schließenden Rohrdüse umgebaut werden.

Darüber hinaus kann auch der Durchmesser des Füllrohres jederzeit unter Verwendung des gleichen Düsenkörpers in einem bestimmten Verhältniss vergrößert oder verkleinert werden.